Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten

Auch in unserer Gemeinde ist immer etwas los. Ob Feste und Veranstaltungen, wichtige Beschlüsse, öffentliche Bekanntmachungen, eine Vorschau auf Anstehendes oder einfach nur ein Bilder-Rückblick mit Impressionen auf Vergangenes: Hier erfahren Sie alles!

Die aktuellen Termine und den Veranstaltungskalender können Sie hier einsehen.

Neues von der Solarbundesliga

Solarenergie in Insheim rekordverdächtig!

Mit Ablauf dieses Jahres wird Insheim einen sehr guten Platz in der Solarbundesliga einnehmen. Insheim belegt nämlich in der Kreiswertung der Südlichen Weinstraße nach wie vor den 2. Platz hinter Bornheim aber noch vor dem drittplatzierten Herxheim.

In der Landeswertung Rheinland-Pfalz liegt Insheim auf dem 98. Platz.

Die Gesamtleistung der 120 Fotovoltaikanlagen beträgt 1195,66 kWp (Stand: Ende 2016). Die produzierte Strommenge könnte heute schon bei einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 3000 kWh/Haushalt ca. 1/3 der verbrauchten Energie in Insheim decken.
Auch die Größe der thermischen Solaranlagen kann sich sehen lassen. Insgesamt sind z.Z. 660 m² auf Insheimer Dächer installiert. Der Hauptnutzen aller Anlagen ist zweifelsohne die Einsparung des für unser Klima so schädlichen CO2 . Alle Anlagen in Insheim sparen zusammen jedes Jahr ca. 1 200 000 kg CO2 ein. Ein beachtliches Ergebnis.

Hier finden Sie eine genaue Berechnung, wie viel CO2/kWp eingespart werden kann.
Hausbesitzer, die die Absicht haben, ebenfalls eine Anlage auf ihrem Dach zu installieren, können sich mit Hans-Jürgen Lutz in Verbindung zu setzen
(Tel.:06341-20500 oder hansjlutz@yahoo.de).

Hochgerechnet sind in Insheim noch mindestens 400 Dächer frei, die sich für eine der beiden Anlagen eignen würden. Die CO2 -Menge, die dann eingespart werden könnte, würde sich verdrei- oder vervierfachen.

Fotovoltaikanlagen in Insheim (kleiner Ausschnitt)