Das Insheimer Glockenmuseum - Im historischen Rathaus

Das Glockenmuseum in Insheim

Seit dem Frühjahr 2010 steht in Insheim mit dem Glockenmuseum ein wahres Schmuckstück zur Verfügung.

Der Kulturverein in Insheim hat die Glockenausstellung während der 1225-Jahr-Feier im Jahre 2007 zu einer Dauerausstellung entwickelt. Private Leihgeber stellen ca. 200 verschiedene Glocken zur Verfügung.

Das Museum befindet sich im Dachgeschoss des Rathaus (Hauptstr. 15) und ist jeden 1. Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr geöffnet. Darüberhinaus kann das Museum zu den Bürozeiten im Rathaus besichtigt werden, diese sind Dienstags und Donnerstags von 17 - 19 Uhr. 

Weiterführende Informationen auf diesem Informationsblatt sowie auf der Homepage des Initiators und Betreibers des Museums, dem Kulturverein Insheim.