Das Sportangebot in Insheim - Abwechslungsreich und vielfältig

Hier können Sie sich austoben und abschalten

Neben dem Multifunktionsplatz und dem Bolzplatz hat Insheim eine ganze Liste von weiteren Sport- und Freizeitmöglichkeiten, die meist auch von den örtlichen Sportvereinen genutzt und betreut werden.

Direkt neben den zwei Rasenplätzen befindet sich das Dorfgemeinschaftshaus, das auch zu Sportveranstaltungen genutzt wird, z.B. vom Tischtennisclub.

Hallenbelegungsplan

Das Dorfgemeinschaftshauses wird z.Zt. umgebaut und kann voraussichtlich erst wieder ab Ende 2016 voll genutzt werden. Anfragen bitte an die Gemeinde (Tel. 86320, jeden Di + Do 17 - 19 Uhr) richten.

Das Sportangebot

    Hier bekommen Sie einen Überblick, was Insheim den Sportbegeisterten bietet:

    • Zwischen den Sportplätzen betreibt der FC Insheim (Fussball, www.fc-insheim.de) ein sog. "Multifunktionsgebäude" mit Möglichkeiten zu Bewirtung bei Spielen oder Veranstaltungen. Darüberhinaus kümmert sich der FC Insheim um das Sporthaus, das sich auch an den Sportplätzen befindet.

    • Auch Tennis wird in Insheim gespielt: Die Tennisplätze sind am südwestlichen Ortsbereich von Insheim zu finden. Die Plätze werden vom Tennisclub betreut.

    • Schießsport kann in Insheim auch betrieben werden, z.B. mit Luftdruckgewehren im Schützenhaus. Das Anwesen wird vom örtlichen Schützenverein betrieben und befindet sich am Gewerbegebiet Kandeler Straße, in Richtung Fischweiher.

    • In Insheim gibt noch andere Schießsportarten, z.B. Bogenschießen. Hier bietet das Naturgelände (ehemaliger Schießplatz der franz. Streitkräfte, an der Landauer Straße gelegen) geeignete Platzverhältnisse. Gleich zwei Organisationen bieten das Bogenschießen als Freizeitbetätigung an. Es handelt sich dabei um den Bogensport Südpfalz, der z.B. Kurse o.ä. Veranstaltungen durchführt und dem Bogenverein Landau e.V., der seine Trainingseinheiten auf diesem Gelände abwickelt.

    • Der Insheimer Fischweiher ist nicht nur Naherholungsgebiet (übrigens mit Gaststätte), sondern auch der Standort für den Insheimer Angelsportverein, der dort auch sein Clubhaus betreibt. Sie erreichen den Fischweiher über eine Zufahrt, abgehend von der Landstraße zwischen Insheim und Herxheim.

    • In der Gymnastikhalle der Grundschule übt zweimal pro Woche (Mo. & Do. abends) eine Gymnastikgruppe. Ansprechpartnerin ist Frau Schramm, Tel. (06341) 88604.

    Multifunktionsanlage und Bolzplatz

    Die Multifunktionsanlage (in Insheim auch bekannt unter dem Kürzel "Mufu") wurde im Mai 2008 eingeweiht. Sie befindet sich zwischen Dorfgemeinschaftshaus und Sportplatz im westlichen Teil der Gemeinde. Die Mufu ist frei bespielbar, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gibt die Möglichkeit verschiedener Ballspiele, wie z.B. Streetball (Fussball auf kleine Tore), Basketball, Hockey, u.v.m.

    Nicht weit von der Mufu befindet sich ein weiteres Freizeit- und Sportgelände, der sog. "Bolzplatz". Genauer gesagt, liegt der Bolzplatz in direkter Nachbarschaft zum Tennisplatz, sozusagen in der südwestlichen Ecke von Insheim.

    Der Platz ist ein Rasengelände von ca. 70 x 40 m, umgeben von natürlicher Bewachsung. Es befinden sich zwei Tore auf dem Gelände, so dass auch hier Fussball o.ä. Ballspiele möglich sind. Des weiteren gibt es zwei Tischtennisplatten, eine Seilbahn zwischen zwei künstlichen Hügeln sowie eine Sandgrube für die ganz kleinen Besucher. Auch hier ist keine Anmeldung erforderlich, der Platz ist frei zugänglich.

    Nach oben