Insheimer Bücherschrank


Paten haben sich mittlerweile auch gefunden. Es sind:

- Sigrun Wayand-Mussler

- Bettina Graf-Hassenstein

- Gisela Kern

- Manuela Eschbacher

- Stefan Darsch

Der Bücherschrank wird nun zeitnah mit Büchern gefüllt, bitte haben sie noch ein wenig Geduld.

Das Prinzip der Offenen Bücherschränke ist ganz einfach:

Der Bücherschrank ist, wie der Name sagt, offen für alle. Die Bücher können kostenlos mitgenommen, gelesen und zurückgebracht werden – und das ganz ohne Leihfristen oder sonstige Bestimmungen. Sie können auch gegen andere Bücher eingetauscht werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen und jedes Buch ist willkommen: Lustiges, Spannendes, Poesie.

Um einen Überblick auf den Inhalt und den Zustand der Bücher zu haben, werden die ehrenamtlichen Bücherschrank-Paten den Inhalt des Schranks regelmäßig durchsehen.

Die Ortsgemeinde Insheim