Dreck-weg-Tag 2021 der PWV-Ortsgruppe Insheim-Impflingen


Natürlich wurden dabei die Corona-Regeln beachtet und eingehalten.

„Dreck-weg“ ist leider das ganze Jahr über nötig. Zu viele unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger gehen achtlos mit ihren Abfällen um. Hier die Zigarettenkippe fallen lassen, dort das Taschentuch. Leere Verpackung? Schnell weg damit… 

Solche Verhaltensweisen machen die meisten von uns traurig bis zornig. Und gerade die Verpackungen, meist von McDonald’s, landen bei der Abfahrt von der Autobahn im Straßengraben - kein schöner Anblick.

Greifer und Warnwesten wurden zur Verfügung gestellt. Auf dem Weg durch Insheim wurde auch schon so manche Zigarettenkippe aufgehoben, auch kleine Glasflaschen fanden sich abseits der Straßen im  Gebüsch. Den meisten Dreck fanden die Sammler aber wie erwartet an der Autobahn.

Am Ende der Aktion befanden sich gut 30kg Müll in den Säcken. Gemütlich klang die Aktion aus mit Bretzeln und Kuchen.