Gestaltung der Mauer in der Ramburgstraße gegenüber dem Friedhof durch die 3. Klasse der Grundschule Insheim


 Am 21.05.2021 machten sich die Grundschüler der 3. Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Grünwald und der Referendarin Frau Meyer auf den Weg in die Ramburgstraße, um die ihnen zur Verfügung gestellte Mauer aus L-Steinen (1,50m hoch und 12,50m breit) mit einer Unterwasserlandschaft zu bemalen. 

Die Schüler wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe malte von 8:00 bis 10:00 und wurde dann von der zweiten Gruppe abgelöst, die bis ca. 12:30 beschäftigt war.

Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen!

Mit welcher Begeisterung und Leidenschaft die Kinder ihr Werk angegangen sind, ist in jedem Detail - sei es ein Fisch, eine Schildkröte, eine Qualle oder eine Meerjungfrau - zu sehen. 

Allen Beteiligten hat es sehr viel Spaß gemacht und das Feedback von vorbei-gehenden oder fahrenden Passanten war überaus positiv.

Weitere Bilder sind unter Gemeinde>Galerie>Projekte der Grundschule Insheim zu sehen.

In drei Wochen, am 11.06.2021, wird noch ein Feinschliff gemacht, dann ist das Schulprojekt vollendet.